20. 05. 2024

Gefahrguttransport in der Luft

Versand von Lithium-Batterien Tätigkeitsbereiche A & B, fortgeschrittene Kenntnisse ****

iata dangerous goods regulations

Ausführliche Infos zu den IATA Dangerous Goods Regulations – Lehrgängen

Versand von Lithium Batterien Grundschulung / Wiederholungsschulung - Tätigkeitsbereiche A & B, fortgeschrittene Kenntnisse ****


Zielsetzung:

  • Die Teilnehmer*innen erwerben die erforderlichen fortgeschrittenen Kenntnisse und die Berechtigung, Lithium-Batterien für den Versand in der Luft zu verpacken, zu markieren, zu kennzeichnen und die Shipper’s Declaration zu unterschreiben. Sie erwerben die Qualifizierung, komplexe technische und professionelle Handlungen in einer großen Bandbreite an Themen zu bearbeiten und beratend tätig zu sein. ****

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen, die Lithium-Batterien für den Transport in der Luft verpacken, markieren, kennzeichnen und die Shipper’s Declaration erstellen.

Zeugnis / Gültigkeit:

  • Teilnehmer*innen, die den Abschlusstest bestanden haben, erhalten ein eingeschränktes Zertifikat, das vom Luft­fahrt­bundes­amt (LBA) und Austro Control GmbH anerkannt ist und dazu berechtigt, Lithium-Battereien zu verpacken, zu markieren und zu kennzeichnen sowie die Shipper's Declaration auszustellen und zu unterschreiben.
  • Das Zertifikat ist 24 Monate gültig.

Auffrischung:

  • 3 Monate (LBA) / 6 Monate (Austro Control) vor Ablauf des Zertifikates ist die Verlängerung ohne Zeitverlust möglich.

Lehrgangsdauer:

  • 1 Tag

Kosten:

  • Teilnehmergebühren: 490,00 €
  • Enthalten sind:
    • Teilnehmerunterlagen
    • aktuelle Gefahrgutvorschriften als Leihbuch für die Dauer des Lehrgangs
    • Prüfung und Zertifikat
    • Tagungsverpflegung

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.